WER KANN MITGLIED WERDEN?

UNSERE GÄSTE


Denken, mitdenken und nachdenken können, fördert eine lebendige Gemeinschaft und die gegenseitige Toleranz
Ein freimaurerischer Leitspruch lautet: „Schau in Dich, schau um Dich, schau über Dich“. Mit der Selbstreflexion wird die Selbsterkenntnis und eine stetige Veränderungsbereitschaft gefördert. Es macht es möglich, dass wir uns selbst in Frage stellen, ohne zu verzagen.
Mut und Hoffnung, in die Öffentlichkeit zu tragen, zeichnet den optimistischen Freimaurer aus, ohne dass er sich zu erkennen geben muss.
Humanitär zu handeln, sein Umfeld menschlicher zu gestalten, kann mit einem kleinen Schritt, einer kleinen Geste beginnen, einem Lächeln nur.


Was Sie suchen

Wenn Sie einige der vorgenannten Sätze befürworten, kann das eine gute Voraussetzung sein, sich der Freimaurerei zu nähern. Entscheidend sind aber immer das persönliche Kennenlernen, der Austausch der Ideen und Vorstellungen, die Akzeptanz, dass es nicht ausschließlich Konsens über die Fragen des Lebens geben kann, sondern Meinungen fair verhandelt werden sollten.

Wann aus Gästen Suchende werden, entscheiden Sie! Ganz praktisch gesagt: rechnen Sie ruhig mit einem halben Jahr oder mehr, bis eine Entscheidung für beide Seiten reift, ob man zueinander finden möchte. Ernsthaftigkeit geht vor Schnelligkeit.

HABEN WIR
IHR INTERESSE GEWECKT?


KONTAKT